ECDL

Der Europäische Computer Führerschein™ (ECDL) ist ein international anerkanntes und standardisiertes Zertifikat. Es dient als Nachweis grundlegender Informationstechnologischer Kenntnisse und soll die Basis für einen sicheren und effektiven Computereinsatz legen. An der BPI-Akademie können EDCL und ECDL Advanced Zertifikate im Rahmen einzelner Schulungs- und Ausbildungsprogramme erworben werden.

ECDL Core:

Im Rahmen der ECDL Core Zertifizierung werden nachfolgende Module geprüft:

  • Modul 1 Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Modul 2 Computerbenutzung und Dateimanagement (z.B. Windows)
  • Modul 3 Textverarbeitung (z.B. Word)
  • Modul 4 Tabellenkalkulation (z.B. Excel)
  • Modul 6 Präsentation (z.B. PowerPoint)
  • Modul 7 Web und Kommunikation
  • und 
    Modul 5 Datenbanken anwenden (z.B. Access)
    oder
    Modul 8 IT-Security
    Zwischen den Modulen 5 und 8 muss gewählt werden, wobei nur eines dieser beiden Module ausgewählt werden kann.

ECDL Advanced:

zum Nachweis professioneller Anwenderkenntnisse werden die ECDL Advanced Zertifikate in nachfolgenden Bereichen angeboten:

  • A3 Textverarbeitung Advanced (z.B. Word)
  • A4 Tabellenkalkulation Advanced (z.B. Excel)
  • A5 Datenbank Advanced (z.B. Access)
  • A6 Präsentation Advanced (z.B. PowerPoint)

Beim ECDL Advanced ist die Ablegung von Einzelprüfungen vorgesehen.

 

Derzeit sind für ECDL Kurse noch keine Starttermine festgelegt. 


Hier können Sie sich kostenlos und unverbindlich als Interessent vormerken:

    

 

Zum Seitenanfang